Kontakt


Tierheilpraktikerin
Sonja Griebenow

Dickenweg 3
26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege

Tel.:04403 628892
Fax: 04403 6261681
E-Mail: info@respektiere-natur.de



DATENSCHUTZ:
Alle erforderlichen Informationen zum Datenschutz:
Datenschutzerklärung gemäß DSGVO Hiermit komme ich meiner Verpflichtung nach, Ihnen Informationen darüber zur Verfügung zu stellen, wie Ihre Daten von mir genutzt, verarbeitet, gespeichert und geschützt werden. Mit der Nutzung meiner Internetseite www.respektiere-natur.de und meiner Facebook-Seite "Tiernaturheilpraxis Bad Zwischenahn" zeigen Sie sich mit dieser Erklärung einverstanden. Gemäß Art. 13 DSGVO bin ich verpflichtet, Sie durch diese Datenschutzerklärung darüber zu informieren, wie und zu welchem Zweck Daten erhoben werden. Ich schütze Ihre Daten soweit es mir möglich und wie es hier aufgeführt ist und lösche diese auf Ihren ausdrücklichen Wunsch, bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Vorgaben. Ihre Daten werden von mir nicht an Dritte weiter gegeben, es sei denn, Sie haben eingewilligt oder es ist rechtlich erforderlich zur Erfüllung berechtigter Interessen (Art. 6 f DSGVO). Verantwortlich für den Datenschutz ist: Sonja Griebenow Dickenweg 3 26160 Bad Zwischenahn Kontakt: info@respektiere-natur.de Impressum: https://www.respektiere-natur.de Wer ist von der Datenschutzerklärung betroffen ? Alle Personen, die meine Internet- oder Facebook-Seite besuchen und die mich per Email- oder Telefon kontaktieren oder anderweitig Kontakt mit mir aufnehmen. Kunden müssen eine Datenschutzvereinbarung unterzeichnen. Diese Daten werden von mir im Rahmen der Praxistätigkeit sowie meiner Internet- und Facebook-Seite verarbeitet: - Bestandsdaten (z. B. im Anmeldeformular: Name, Adresse, Tierdaten) - Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, evtl. Handynummer, Email) - Inhaltsdaten (z. B. Texte, Fotos, Videos) - Nutzungsdaten (z. B. besuchte Website, facebook-Seite) - Meta-/Kommunikationsdaten (z. B. IP-Adresse, Geräte-Informationen) Verarbeitungszweck und Umgang mit Ihren Daten: Ich benötige die genannten Daten im Rahmen meiner Praxistätigkeit sowie um meine Internet - und Facebookseite-Seite zu pflegen. Zur Sicherheit werden alle Daten von mir zugriffsicher vor Dritten geschützt (z. B. Passwortschutz auf dem PC, abschließbarer Praxisraum). Zusammenarbeit mit Dritten (z. B. Labore, Tierarzt, andere Therapeuten, webhoster): Nach Ihrer Einwilligung erfolgt die notwendige Datenübermittlung an Dritte (z. B. Labore) zum Zwecke der Weiterbehandlung Ihres Tieres. Gemäß Art. 28 DSGVO habe ich mit Dritten einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Dazu gehört auch mein webhoster. Sollten Datenübermittlungen erforderlich werden zur gesetzlichen Vertragserfüllung geschieht dies gemäß Art. 6 Abs. 1 b. Labor: Ich arbeite mit dem Labor vetscreen Pfalzstr. 28 · 97688 Bad Kissingen zusammen. Laborproben werden mit einer Untersuchungsanforderung an das Labor per Kurier versandt. Dazu gebe ich Ihren Namen, den Tiernamen, Alter, die Rasse und sein Geschlechtan , damit eine eindeutige Zuordnung und Bearbeitung der Probe gewährleistet ist. Die Befunde an mich werden per Fax oder per Email an mich übermittelt und ausgedruckt und in der Karteikarte verwahrt. Falls ich einen meldepflichtigen Befund aus dem Labor erhalte (zB. Salmonellen), bin ich gesetzlich verpflichtet, dem Veterinäramt Ihre Kontaktdaten und die Daten Ihres Tieres zu übermitteln (Art. 6 DSGVO, Abs. 1 e). Zusammenarbeit mit anderen Therapeuten oder Tierärzten: Ausschließlich in persönlicher Absprache mit ihnen werden ihre Kontaktdaten und Patienteninformationen von mir an andere Therapeuten oder den behandelnden Tierarzt weitergegeben, wenn es der Weiterbehandlung des Tieres dient. Therapeuten und Tierärzte unterliegen der Schweigepflicht. Ihre Rechte: Sie dürfen Ihre Daten hier jederzeit einsehen, eine Bestätigung verlangen oder weitere Informationen, sowie Kopien Ihrer Daten gemäß Art. 15 DSGVO erhalten. Sie dürfen Ihre Daten bei mir auf Ihre Anfrage hin vervollständigen oder ändern lassen gemäß Art. 16 DSGVO. Sie dürfen auf Anfrage Ihre betreffenden Daten unverzüglich löschen lassen gemäß Art. 17 DSGVO, sofern es Daten betrifft, die aus gesetzlichen Gründen nicht eine bestimmte Zeit aufbewahrt werden müssen. Sie dürfen Ihre hier bereitgestellten Daten gemäß Art. 20 DSGVO erhalten und deren Übermittlung an Dritte anfordern. Sie dürfen gemäß Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Widerrufsrecht: Sie dürfen erteilte Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO für die Zukunft widerrufen. Dazu geben Sie mir bitte schriftlich Ihr Anliegen bekannt. Widerspruchsrecht: Sie dürfen gegen eine künftige Datenverarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Bisher gespeicherte Daten bleiben davon unberührt. Dazu geben Sie mir bitte schriftlich Ihr Anliegen bekannt. Dies betrifft insbesondere die Datenverarbeitung für Direktwerbung (in dieser Praxis erhalten Sie z. B. nach Ihrer Einwilligung auf dem Anmeldeformular ab und an Informationen aus der Praxis). Cookies: Auf meiner Homepage habe ich keine cookies verarbeitet. Was auf der facebook-Seite via facebook für cookies gesetzt und was für weitere Daten dort gesammelt werden, ist der Datenschutzerklärung von facebook zu entnehmen. Falls Sie keine cookies speichern lassen wollen können Sie das in den Systemeinstellungen Ihres browsers einstellen. Ebenso können dort bereits gespeicherte cookies gelöscht werden. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Einstellungen, dass dann evtl. meine Website oder facebook-Seite nicht vollständig funktioniert. Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz von cookies zum Zwecke des Onlinemarketing kann z. B. über die EU-Seite bei http://youronlinechoices.com/ oder über die US-amerikanische Seite http://aboutads.info/choices/ erklärt werden. Löschen von Daten: Ihre Daten werden gemäß Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder ihre Verarbeitung eingeschränkt, wenn es der Zweck nicht mehr erfordert, bzw. nicht die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen gelten. Nach gesetzlichen Vorgaben müssen in meiner Praxis die steuerrechtlichen Daten 10 Jahre, sowie Angaben aus der Kartei ihres Tieres 5 Jahre aufbewahrt werden. Praxisbezogene Verarbeitung: Ich verarbeite Vertragsdaten (z. B. Anmeldeformular, Karteikarte), sowie Zahlungsdaten (z. B. Quittungen, Rechnungen) von Kunden und Geschäftspartnern zur Erbringung vertraglicher Leistungen, zum Service und der Kundenpflege. Hosting: Ich arbeite mit 1+1 Ein webhoster wird benötigt, um Ihnen online Informationen zur Verfügung zu stellen (z. B. Homepage, Email-Kontakt). Von meinem webhoster werden mir folgende Leistungen zum Betrieb meiner Website zur Verfügung gestellt: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz, Sicherheitsleistungen, sowie technische Wartungsleistungen. Gemäß Art. 28 DSGVO gibt es einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag. Mein webhoster führt eine Webstatistik. In dem Moment, wo Sie meine Homepage öffnen, werden diese Daten gesammelt: Beim Aufruf einer Webseite werden die IP-Adressen der Besucher erfasst und vom Website-Anbieter in Logfiles gespeichert. Diese IP-Adressen werden dort maximal sieben Tage zur Erkennung und Abwehr von Angriffen gespeichert. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Der Server meines Website-Anbieters speichert anonymisiert als grafische Statistik die pageviews, sessions, hits und files, wie oft im Monat meine Homepage aufgerufen wurde, und welche browser, items, referrer und clients dabei genutzt wurden. Innerhalb meiner Homepage werden keine weiteren Daten von ihnen verarbeitet oder gespeichert. Meine Website steht verschlüsselt im Netz. Sie sehen das daran, dass meine Website (https://www.respektiere-natur.de ) mit "https" beginnt. Auf meiner Homepage nutze ich selbst keine Analysetools. Mit den vorhandenen Links auf meiner Homepage werden keine persönlichen Daten gesammelt. Mit dem Anklicken der Links werden die Datenverarbeitungsstrategien der jeweiligen Websites aktiv. Bitte informieren Sie sich auf der jeweiligen Website über deren Details zum Datenschutz. Wenn Sie auf meiner Homepage meine Email-Adresse anklicken, erklären Sie sich einverstanden, dass ich zum Zweck der Bearbeitung ihrer Anfrage ihre Daten nutze und speichere wie hier beschrieben. Vertragliche Leistungen: Für die Erfüllung des Behandlungsvertrags werden Bestandsdaten (Ihr Name, Adresse, Kontaktdaten von Interessenten) verarbeitet gemäß Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. Das Anmeldeformular in meiner Praxis ist für den Abschluss des Behandlungsvertrages erforderlich. Beim Erstbesuch mit Ihrem Tier in meiner Praxis oder bei Ihnen im Stall, füllen wir ein Anmeldeformular aus mit Ihren Kontaktdaten (Adresse und Telefon, Email-Adresse) und erforderlichen Daten zum Tier. Weiterhin können Sie auswählen, wie die Kontaktaufnahme verlaufen soll (Email, Telefon , Handy, whatsApp, FB-Messenger)Diese Daten nutze ich ausschließlich zur Karteiführung, Buchführung und für unseren Kundenkontakt in meiner Praxis. Eine Weitergabe ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung meiner Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gemäß Art. 6 DSGVO Abs. 1 c (z. B. offene Zahlungen per Mahnverfahren einfordern). Abgesehen von Ihrer Email-Adresse und dem patientenbezogen Email-Verkehr werden Ihre Daten in meiner Praxis ausschließlich in Papierform gespeichert. Ihre Daten werden zugriffgeschützt verwahrt gemäß Art. 25 DSGVO Abs. 2. Ihre Kontaktaufnahme: Wenn Sie mit mir in Kontakt treten werden Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 b verarbeitet. Kontakt per Email: Wenn Sie mich per Email kontaktieren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Email-Anschrift an den Email-Server übermittelt wird, um den Email-Kontakt zu ermöglichen. Ihre Anfrage wird gelöscht, nachdem sie nicht mehr erforderlich ist, ferner gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Das Email-Konto wird regelmäßig von mir gepflegt. Ihre Daten werden von mir durch passwortgeschützten Rechnerzugriff vor Zugriffen von Dritten geschützt. E-Mail-Verteiler für Seminare: email: seminare@respektiere-natur.de Sie können sich aus meinem Email-Verteiler (der Ihre persönliche Email nicht öffentlich bekannt gibt) jederzeit auf eigenen Wunsch löschen lassen. Dazu senden Sie mir bitte eine kurze Email mit dem Wunsch der Löschung aus dem Verteiler. Sollte mein Laptop defekt sein oder ersetzt werden, werden Ihre Daten von der Festplatte gelöscht, bzw. die Festplatte ausgebaut und zugriffsicher verwahrt. Backups werden verschlüsselt auf einer externen Festplatte gespeichert und zugriffsicher verwahrt. Auskünfte per Telefon: Wenn Sie mich per Telefon kontaktieren und einen Termin vereinbaren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Name und Ihre Telefonnummer, sowie Angaben zum Tier notiert werden. Dies ist notwendig, um Ihr Anliegen irrtumsfrei zuordnen und bearbeiten zu können gemäß Art. 6 DSGVO, Abs. 1 b. Bei Auftragserteilung werden Ihr Name, Telefon und Tiername in meinem Kalender eingetragen, um Rückfragen zu ermöglichen. Diese Kalender werden aus steuerrechtlichen Gründen 3 Jahre aufbewahrt. Ihr Kontakt über soziale Dienste (z. B. facebook): Wenn Sie mich bei facebook über den messenger kontaktieren, erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen von facebook einverstanden. Buchführung/Steuerrecht und Verwalten von Kontakten: Meine Datenverarbeitung im Rahmen von Verwaltungsaufgaben, wie z. B. der Buchhaltung erfolgt unter Einhaltung der gesetzlichen Pflichten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 c DSGVO, sowie Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden und Geschäftspartner betroffen. Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um meine Praxistätigkeit aufrecht zu erhalten. Rechnungsdaten werden an den Steuerberater und das Finanzamt, ggf. Steuerprüfer, sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister nach Erfordernis übermittelt. Dauerhaft werden Daten von Lieferanten oder anderen Geschäftspartnern (z. B. Labore) zur Kontaktpflege und zur Ermöglichung meiner betriebswirtschaftlichen Tätigkeit gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Patientendaten unlesbar vernichtet, sowie Email-Kontakte und Anmeldeformulare gelöscht. Ob Daten gelöscht werden können wird jährlich überprüft. Meine Facebookseite: "Tiernaturheilpraxis Bad Zwischenahn" Wenn Sie meine facebookseite "Tiernaturheilpraxis Bad Zwischenahn" besuchen, erklären Sie sich automatisch mit den Nutzungsbestimmungen von facebook einverstanden. Gleiches gilt für alle weiteren Dienste, die facebook anbietet. Die Plattform in sozialen Medien nutze ich, um Interessenten und Kunden über meine Leistungen zu informieren, sowie zur Kontaktpflege (z. B. via messenger auf facebook). Wenn Sie mir auf facebook einen Kommentar senden, kann facebook durch das setzen von Cookies Ihr Nutzungsprofil speichern. Wenn Sie auf meiner facebookseite ein "gefällt mir" anklicken, kann facebook anhand der gespeicherten Daten ihre Interessen sowohl für Werbezwecke nutzen als auch ein Nutzerprofil erstellen. So entstehen u. a. Ihre persönlichen facebook-newfeeds. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter: Innerhalb meiner facebook-Seite finden Sie auch Inhalte von Dritten. Das bedeutet, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse von Ihnen als Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Drittanbieter können sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen (z. B. der Besucherverkehr auf der Seite) ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, zu verweisenden Webseiten, zur Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Youtube: Auf meiner Seite werden ab und an Videos der Plattform "YouTube" des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gezeigt. Weiteres entnehmen Sie deren Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated. Verwendung von Facebook Social Plugins: Ich nutze auf Grundlage meiner berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (z. B. zur Optimierung meines Onlineangebotes) Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dies wird betrieben von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem "Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active. Wenn jemand eine Funktion auf meiner facebook-Seite aufruft, die ein Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich keinen Einfluss auf den Umfang der Daten habe, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass jemand z. B. meine facebook-Seite aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn die Plugins angeklickt werden, zum Beispiel der "Like Button" betätigt wird oder ein Kommentar abgegeben wird, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Informationen und Privatsphäre-Einstellungen können den Datenschutzbestimmungen von facebook entnommen werden: https://www.facebook.com/about/privacy/. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Oder hier: US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktop-Computer oder mobile Geräte übernommen. Diese Datenschutzerklärung wurde von mir angepasst und erstellt unter Zuhilfenahme diverser Vorlagen im Internet.